Fehlerkorrekturen bei einem misslungenen Permanent Make-Up

Permanent Make-Up steht auf dem Höhepunkt seiner Popularität. Deswegen gibt es auch inzwischen zahlreiche Angebote verschiedener Spezialisten im Bereich Anbringen von Permanent-Make-Up.
Die Fälle, dass die Kunden zu mir kommen und eine misslungene Arbeit korrigieren wollen, kommen in letzter Zeit leider auch nicht selten vor. Für schlechte Qualität des Permanent Make-Ups gibt es mehrere mögliche Gründe: sowohl Fahrlässigkeit als auch Unerfahrenheit des Spezialisten, der es ausgeführt hat, aber auch die Schuld des Kunden selber – durch falsche Pflege während der Heilungszeit.
 
Kann ein misslungenes Permanent Make-Up korrigiert werden und wie macht man das?
Um diese Frage beantworten zu können, müssen wir den Unterschied zwischen beiden Begriffen definieren: Fehlerkorrektur und Korrektur.
 
Korrektur von Permanent Make-Up.
Die Prozedur wird bei geringen Mängeln durchgeführt, die lediglich ein bisschen ausgebessert werden müssen:
Veränderung des Farbtons (Erhöhung der Farbsättigung bzw. Reduzierung bei sehr auffälliger Farbe);
Farbtonausgleich und Auffüllung von Lücken;
Verdichtung der Farbpigmente für einen lang anhaltenden Effekt.
Nach Abschluss der Hauptphase, die zum Auftragen von Pigmentfarbe dient, sind in der Regel Korrekturmaßnahmen erforderlich. Mit deren Hilfe kann ein ästhetisch perfektes Endergebnis erzielt werden.
 
Besonderheiten bei Fehlerkorrekturen von Permanent Make-Up (Cover Up)
Bei Fehlerkorrekturen von Permanent Make-Up müssen viele verschiedene Aspekte berücksichtigt werden, die ein hohes Maß an Professionalität und Erfahrungen erfordern. Denn die Durchführung einer Fehlerkorrektur ist viel komplizierter als die eigentliche Permanent Make-Up Behandlung. Sie dauert 3-4-mal länger und muss normalerweise in mehreren Sitzungen durchgeführt werden.
 
Im Hinblick auf die Spezifika von Cover Up müssen besondere Regeln beachtet werden, um ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen. Dieser Prozess besteht in der Übermalung der ursprünglichen Zeichnung, die in den folgenden Fällen zulässig ist:
 
nach der zuletzt erfolgten Manipulation ist mindestens ein Monat vergangen (in diesem Zeitraum ist die Regeneration der Epidermis bereits abgeschlossen und das endgültige Farbergebnis kommt zum Vorschein);
die Form geht nicht über die Grenzen hinaus, in denen man eine neue Kontur festlegen kann;
die Pigmentfarbe ist verblasst ohne Farbübergang zu unnatürlichen Farben (blau, rot oder grün);
schwach ausgeprägte Asymmetrie.
Die Veränderung der Form ist immer mit Ausweitung der vorhandenen Zeichnung verbunden. Wenn die Bogen der Augenbrauen oder Lidstrich breiter gezeichnet sind, Lippenkontur über die natürliche Kontur hinausgeht oder ein starkes Missverhältnis besteht, ist eine erfolgreiche Überpigmentierung höchstwahrscheinlich unmöglich. Des Weiteren sind sehr dunkle Farbstoffe schwer veränderlich, weil sie durch helle Vordergrundfarben zum Vorschein kommen. In diesen Fällen wird eine Laserbehandlung zur Entfernung empfohlen.
 
Man muss beachten, dass es bei Fehlerkorrekturen von Permanent Make-Up keine große Farbauswahl mehr gibt. Außerdem kann man das Permanent Make-Up an den Augenbrauen mit Ausschattierung bei Durchfärbung mit dichter Farbschicht nicht mit der Härchenzeichnung Methode abdecken.
 
Das Endergebnis hängt von den vorhandenen Ausgangsangaben eines misslungenen Permanent Make-Ups und den individuellen Besonderheiten des Kunden ab.
 
Wenn Sie keine schlechte Erfahrung erneut machen wollen, sollten Sie bei der Auswahl der Spezialisten sehr sorgfältig vorgehen. Nachlässigkeit kann bei diesem Thema zu unangenehmen Verschlimmerungen führen. Ein Spezialist muss über die erforderlichen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten verfügen sowie verschiedene komplizierte Techniken beherrschen. Das Erstellen einer neuen Zeichnung an der Stelle eines misslungenen Permanent Make-Ups erfordert eine sehr individuelle Herangehensweise bei der Behandlung und ein hohes Maß an Professionalität.
 
Ich helfe Ihnen gerne dabei, Ihren Look perfekt zu machen!

Diese Seite verwendet Cookies
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden
Details ansehen